Sanierung von veröltem Beton in einer Schraubenfederfabrik mit selbsttragendem Estrodur Verschleißestrich

Die verölte Betonoberfläche wurde abgefräst, Löcher mit Estrodur Mörtel geflickt und Baustahlgitter im Abstand von 1 x 1m verdübelt. Die Fläche wurde mit Hydroseal AC grundiert.

Der Estrichmörtel wird mit der Rüttelbohle verdichtet und abgescheibt.

Am nächsten Tag wurde der Boden wieder in Betrieb genommen.